Über uns

Wer sind wir?

Die Vernetzer+ und Vernetzerinnen+ haben sehr vielfältige Kompetenzen, sind eingebunden in das lokale Umfeld, nehmen am Alltagsgeschehen in unserer Gemeinde teil und möchten ein harmonisches Zusammenleben in Düdingen aktiv fördern. Dazu sind wir einerseits aufmerksame Zuhörer, andererseits Impulsgeber. Als Ansprechpersonen für Gedanken, Ideen und Projekte im Rahmen der Förderung unserer Lebensqualität in Düdingen leiten wir diese an die geeigneten Stellen weiter, vermitteln Kontakte, fördern das Gespräch. Wir engagieren uns für ein bereicherndes, motiviertes Miteinander in der Gemeinde und erleichtern und fördern die Integration.

  • Wir helfen mit bei der Durchführung der von uns selbst erarbeiteten Angebote, z.B. Talk & cook, Sprachen-Tandem, Sprachbegleitung, usw.
  • Wir halten Augen und Ohren offen, bieten Unterstützung im Kontakt mit Behörden, Schule, Institutionen, aber auch mit Vereinen und in der Nachbarschaft.
  • Wir vernetzen und bieten Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Wir sind beim Neuzuzügeranlass und am Martinsmärit präsent.
  • Und wir sind offen für viele neue Ideen und Anregungen, um bei Bedarf ein neues Angebot auszuarbeiten…

Das Handwerkszeug für diese Arbeit haben sich die VernetzerInnen+ in einem Kurs erworben, der aus dem Projekt „Gemeinsam in der Gemeinde“ des Kantons Freiburg entstanden ist. Das „+“ im Namen steht für den Besuch dieses Kurses.

Wir möchten die Gruppe der Vernetzer erweitern. Deshalb wird voraussichtlich im Herbst 2019 ein vierter Ausbildungsgang zur Vernetzerin+, zum Vernetzer+ angeboten. Weitere Informationen folgen unter „Vernetzerkurs“.

Comments are closed.